Beileidssprüche und Trauersprüche

Der Tod eines geliebten Menschen aus der Familie oder dem Freundeskreis ist mit viel Schmerz und Verzweiflung verbunden. Finden Sie für diese schweren Tage tröstende Worte und passende Beileidssprüche für die Trauerkarte oder für eine Traueranzeige.


Ganz still und leise, ohne Worte, gingst Du von deinem Lieben fort, Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen, es ist so schwer, es zu verstehen, dass wir Dich niemals wieder sehen.

 

Voting:

(8 Stimmen)


Du hast viele Spuren der Liebe und Fürsorge hinterlassen und die Erinnerung an all das Schöne mit dir wird stets in uns lebendig sein.

 

Voting:

(0 Stimmen)


Wenn der Schmerz geht, bleibt die Trauer. Wenn die Trauer geht, bleibt die Erinnerung.

 

Voting:

(0 Stimmen)


Das Schicksal ließ ihr keine Wahl. Ihr Lächeln aber wird uns bleiben; in unserem Herz als Sonnenstrahl kann selbst der Tod es nicht vertreiben.

 

Voting:

(0 Stimmen)


Die Spuren des Lebens bleiben bestehen- dankbares Erinnern und schmerzliches Vermissen stehen am Ende einer schönen Zeit.

Voting:

(0 Stimmen)


Sonnenstrahlen wärmen unsere Seele, wenn wir an Dich denken, und unser Herz ist Dein Zuhause, so, als wärst Du nie gegangen.

Wenn auch die schönsten Blumen verblühen müssen - Liebe und Erinnerung bleiben.

Voting:

(0 Stimmen)


Ganz am Rand von dir bin ich.

Und warte auf der Spitze des Berges geduldig auf dich Du ziehst deine dicksten Stiefel an und rufst: "Ich komme!" Gemeinsam steigen wir noch höher, um nachzusehen, was auf der anderen Seite ist.

Voting:

(0 Stimmen)


"Für uns alle hast Du Kraft gehabt - für Dich selbst am Schluss zu wenig!"

Voting:

(0 Stimmen)


Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen, aber meine Gnade soll nicht vor dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der HERR, dein Erbarmer.

Voting:

(0 Stimmen)


Ihr seid nun gleichauf. Die Zeit, die Dir am Ende so schnell davonlief, hast Du nun auf Deiner Seite.

Voting:

(0 Stimmen)