Sprichwörter

Sprichwörter teilen knapp und treffend eine Aussage mit, die sich über Generationen in unserer Sprache erhalten hat. Oft findet man in ihnen ein Stückchen Wahrheit, welche aus verallgemeinerten Lebenserfahrungen gewonnen wurde. Manchmal dienen sie auch zur Aufmunterung und Unterhaltung. 


Lässt der Januar Wasser fallen,
lässt der Lenz es gefrieren.

Voting:

(0 Stimmen)


Die Zeit sagt,
der Mensch vergeht.

Voting:

(0 Stimmen)


Wer nicht kommt zur rechten Zeit,
der muss nehmen, was übrig bleibt.

Voting:

(0 Stimmen)


Die Zeit heilt alle Wunden.

Voting:

(0 Stimmen)


Zeit ist Geld.

Voting:

(6 Stimmen)


Kommt Zeit,
kommt Rat.

Voting:

(2 Stimmen)


Nicht die vergossenen,
die ungeweinten Tränen sind die schmerzlichsten.

Voting:

(1 Stimmen)


Zufriedenheit übertrifft Reichtum.

Voting:

(0 Stimmen)


Wer langsam schlendert,
sieht am meisten von der Landschaft.

Voting:

(0 Stimmen)


Wer den Himmel nicht in sich selbst trägt,
sucht ihn vergebens im ganzen Weltall.

Voting:

(0 Stimmen)